Samstag, 27. September 2014

Vorsicht Schnecken!

Den ein oder andren interessiert es vielleicht was meine Schnecken Babys machen. Na ja sie wachsen  ganz gut. Einige haben es nicht geschafft und andere wachsen schneller als der Durchschnitt.
Heute zeige ich euch mal Plumpsi die, die Eier gelegt hat mit Mr.Big ( mit dem gelben Haus).
Auf Plumpsi sitzt das Riesenbaby und zum Vergleich sitzt auf dem gelben Schneckenhaus ein Baby das erst am Montag geschlüpft ist. Die beiden Grossen sind jetzt ca. Ein Jahr alt und sie werden jetzt nicht mehr so schnell wachsen, vielleicht noch ein paar cm, mal abwarten.
Auf den letzten Bildern seht ihr 6 Schnecken die etwas langsamer wachsen. Ihr werdet es nicht glauben, aber sie sind genauso alt wie das Riesenbaby, doch irgendwie wachsen sie nicht so schnell. Wer also Lust hat an Achatina fulica, diese 6 kleinen Babys suchen noch ein schönes Zuhause. Vermutlich werden sie ehr wie Plumpsi aussehen, wenn sie etwas größer sind. Ich will nix für sie haben und ich habe auch keine Ahnung ob die eine einfach nur verfressen ist oder ob die ,,normale Entwicklung ,, bei den sechs Kleinen liegt. Das sieht man erst später!
Schönes Wochenende noch!
Liebe Grüsse Bettina





Kommentare:

  1. Ach Gott sind die mini, die kleinen Schnecken, aber süß sind sie schon,wenn sie nicht bei mir im Garten wusseln.
    Lg Stine

    AntwortenLöschen
  2. ach sind die schnuffig, die stielaugen, ich schmeiss mich weg...herrlich....

    lg
    sandy

    AntwortenLöschen
  3. Ui sind die mini, sehen aber auch putzig aus.
    LG
    Kuni

    AntwortenLöschen
  4. Schon interessant, wie sich die "Kleinen" so machen.
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  5. Ich drücke die Daumen, dass deine Baby´s in gute Hände kommen.

    Liebe Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das hoffe ich auch. Mal abwarten. Grüsse Bettina

      Löschen